REISEN

Steyr/Oberösterreich

Das zweite Haus der Hotelkette harry's home eröffnete mit einer Dachterrassen Party in Steyr

 

weiter....

 

EVENTS

Ladies Lunch

Zugunsten der Tribute to Bambi Stiftung kamen bei dem Charity Event im Teatro Solln 49.500 Euro für die Flutopfer zusammen

 

weiter....

NEWS

Bridgestone

Der Reifenhersteller unterstützt die Fluthelfer und stellt Nutzfahrzeugreifen im Wert von 100.000 Euro zur Verfügung

und informiert auch über die Bedeutung der richtigen Bereifung

 

weiter...

BEAUTY

Wellness

Gesund bleiben und sich wohlfühlen in der Thermenwelt Füssing

 

 

weiter....

 

SOCIETY

WACA

VIP-Opening des neuen Restaurants in der Münchner Motorworld mit japanisch-peruanischen Spezialitäten

 

weiter...

TRENDS

Chandon Garden Spritz

Der neue Sommerdrink aus dem Hause Moet & Chandon wurde bei einem Afternoon-Happening in München vorgestellt

 

weiter....

FASHION

Angermaier Trachten

Florale Designs und Spitze, sowie Dirndl aus Gobelin und Trachtenbodys sind  die Trachtentrends 2021, präsentiert von Dr. Axel Munz im Park Café in München

 

weiter...

 

PEOPLE

Barmann Simone Maion

Der Barkeeper aus dem Borgo Nonino in Friaul-Julisch Venetien präsentierte bei einem online live stream den L'Aperitivo Nonino BotanicalDrink als Aperitif des Jahres 2021

 

weiter...

  Day

Donisl

Wirt Peter Reichert und Hacker-Pschorr Geschäftsführer Andreas Steinfatt stellten das neu renovierte Traditionslokal am Münchner Marienplatz vor

 

 

  Gourmet

Guglhupf

Die Gastgeber des Cafés Guglhupf, die Geschwister Prof. Dr. Irmi Eisenbarth und ihr Bruder, Dr. Marc Eisenbarth, hatten gemeinsam mit der König-Ludwig-Brauerei zum Get together und zur Präsentation der neuen Marke Lav'a Belle, dem ersten Lavendel-Spritz in die Kaufingerstrasse in München eingeladen

 

weiter...         

  Night

MASI Wine Bar Munich

Masi der führende Amarone-Hersteller von italienischen Premiumweinen aus der Valpolicella eröffnete seine neue Flagship-Location im Campari-Haus auf der Maximilianstrasse München

24.07.2021 –22.08.2021 Ausstellung illuminierter Lichtwerke von Kilian Saueressig in der Kunsthalle Messmer in Riegel am Kaiserstuhl. Innovation und Forschergeist paaren sich in Kilian Saueressigs philosophisch inspirierter und hochgradig auf Nachhaltigkeit fokussierter Kunst. Seine Arbeiten zeichnen sich durch den maximalen Einsatz von nachwachsenden Rohstoffen aus und Kilian Saueressigs Kunst ist brandaktuell: Er untersucht das Leben im 21. Jahrhundert und regt den Betrachter an, sich mit politischen, religiösen, philosophischen und gesellschaftlichen Fragestellungen auseinanderzusetzen. Der Autodidakt präsentiert illuminierte Licht-Arbeiten mit Strahlkraft. Kilian Saueressig, der vor seiner Künstlerkarriere erfolgreich als Maschinenbauingenieur und Erfinder tätig war, kommentiert seine Ausstellung wie folgt: „Licht ist der Schlüssel zur Erkenntnis, der Schlüssel des Lebens. Ohne Licht gibt es kein Leben und ohne Licht kann man nicht sehen. Die Transformation des Lichts in Form von Reflektion, Absorption und Transmission lässt uns Bilder und Skulpturen betrachten. Das Licht wird in unseren Köpfen zu Bildern. Die Bilder werden zu Emotionen. Ideen werden zu Bildern. Es ist eine Transformation. Die Faszination der Umwandlung von Licht in Masse und von Masse in Licht. Das ist das universelle Prinzip, auf dem alles beruht.“ www.kunsthallemessmer.de                                                                                                Copyright: Kilian Saueressig

Hofbräukeller München jetzt neu mit veganen Burgern                   Das vergangene Münchner Filmfest war der Anlass für die Idee vegane Burger anzubieten, denn Kino macht hungrig! Kein Wunder, dass Filmfest-Direktorin Diana Iljine da gern mal in einen saftigen Burger beißt. Seit dem Filmfest München gibt es im Hofbräukeller von Silja Steinberg (Geschäftsführerin, im Bild hinten) zusätzlich zum gewohnten Angebot nun eine neue Kreation in Kooperation mit GREENFORCE-Chef Thomas Isermann (links): „Vegan Burger mit Mango Senfsauce, Wedges und Avocado-Rucola Salat" für 16,50 Euro.

Nach dem Motto „Essen und etwas Gutes tun“ geht ein Euro pro Gericht direkt an die Stiftung „s‘ Münchner Herz" der Familie Steinberg (https://smuenchnerherz.de), die sich seit mehr als zehn Jahren mit Stadtteilprojekten in Brennpunktvierteln um sozial benachteiligte Münchner Kinder, Jugendliche, Familien und Senioren kümmert. Und im Hofbräukeller findet der hungrige Gast unter der Rubrik „Auch mal kein Fleisch“ ab sofort neben dem Vegan Burger auch vegane Pflanzerl von GREENFORCE mit Kartoffel-Endividensalat (14,90 €). Reinbeißen, wohlfühlen und dann wieder ab ins Kino.                                                                                                                                                                                                                        Foto: Volker Rebhan

EAGLES Charity Golf Club e.V hat einen neuen Partner

Großes GOLD TO GO Eröffnungsevent mit prominenten Gästen im H'ugo's München

Gerade in turbulenten Zeiten ist Gold ein sicherer Hafen. Aber nur, wenn man einfache Möglichkeiten für den Kauf nutzen kann. Die GOLD TO GO AG bietet Kunden genau das: Jederzeit, unkompliziert, diskret und ohne Barriere zertifizierte Goldbarren in verschiedenen Größen erwerben zu können. Als erster Standort in München wurde ein Automat im H'ugo's am Promenadeplatz gelauncht, weitere im Großraum München sollen in Kürze folgen.Die Charity-Partnerschaft mit den EAGLES sieht vor, dass 1% der Erlöse an gemeinnützige Projekte gespendet werden.“Gold ist die älteste Krisenwährung der Welt und hat seit 6000 Jahren seine Kaufkraft behalten. Die Zukunftsprognosen machen Gold noch interessanter, da es die einzige weltweit anerkannte Währung ist und vor dem Verlust des Vermögensbei einer möglichen Inflation schützt”, erklärte Rudolf Engelsberger, Geschäftsführer der GOLD TO GO AG, Schweiz. Das Trendlokal H’ugo’s steht für Innovation und Tradition zugleich. Das passt zu GOLD TO GO und ist deshalb ein idealer Platz für den ersten Goldautomaten in München. Blicken ließen sich unter anderem bekannte Gesichter wie Mariella Ahrens, Carolin Link, Sybille Beckenbauer, und Giulia Siegel sowiedie EAGLES-Mitglieder, Manfred Bender, Andreas Brehme,Frank Fleschenberg, Michaela Gerg, Günther Maria Halmer, Herbert Jung, Claudia Jung, Anna-Maria Kaufmann, Wolfgang Niersbachund, Norbert Schramm                                                              Foto: Schneider Press

Das Kempinski Hotel Das Tirol in Jochberg bei Kitzbühel

Das Hotel eröffnete am 18. Juni und ein Highlight in diesem Jahr ist das 10-jährige Jubiläum, das mit attraktiven Aktionen und Überraschungen gefeiert wird. Z.B. wird jeden Monat, in dem das Kempinski Hotel Das Tirol Gäste willkommen heißt, ein 10-faches Upgrade unter allen Buchungen verlost. Im Detail heißt das: wer ein Superior Zimmer gebucht hat, erhält ein Upgrade auf Österreichs größte Hotel-Suite und freut sich über 520 Quadratmeter Wohnfläche, drei Terrassen (mit weiteren 500 Quadratmetern) und fünf Schlafzimmer mit Kingsize-Bett und begehbarem Kleiderschrank! In der Penthouse-Suite im obersten Stockwerk des Hotels genießt man außerdem eine spektakuläre Rundum-Aussicht in die Kitzbüheler Bergwelt.

www.kempinski.com/en/jochberg/hotel-das-tirol/                                                          Foto: Kempinski Hotel

Neue Bio-Nussriegel von foodloose. Inspiriert von Oma's Apfelkuchen und Inselabenteuern.

Snack-Spezialist foodloose mit neuen Köstlichkeiten! Alle bio, vegan, ohne Aromen, Zusatz- oder Füllstoffe, laktose- und glutenfrei versteht sich. Jetzt neu: die Bio-Nussriegel Amy Apple und Isla Banana.
foodloose präsentiert gleich zwei neue Nussriegel-Köstlichkeiten. Inspiriert von Besuchen bei ihren Omas Ami & Margita, kreierten die Gründerinnen Katharina und Verena die Sorte „Amy Apple“. Ein harmonischer Mix aus fruchtigen Äpfeln, Haselnüssen, Rosinen und einem Hauch von Zimt – ein Gedicht!

Echtes Sommerfeeling kommt bei der Riegelneuheit „Isla Banana“ auf. Hier haben Katharina und Verena ihre Erinnerungen an die gefrorenen Schoko-Nuss-Bananen auf Balboa Island in einen Riegel „gegossen“.

Die Kombination aus gerösteten Haselnüssen, Sonnenblumenkernen, Bananen und Kakao nimmt uns mit auf eine genussvolle Reise.Beide Sorten sind seit April im Einzelhandel und im hauseigenen Webshop www.foodloose.net für 1,59€ (UVP) erhältlich. 

Alle foodloose Produkte sind zu 100% bio, ohne Aromen, Zusatz- oder Füllstoffe, vegan, laktose- und glutenfrei und vor allem eines: lecker. Mit foodloose werden natürliche Snacks zu kleinen Glücksmomenten. Und die tun nicht nur uns selbst gut! Schließlich spendet foodloose 1% seiner Umsätze an soziale Projekte und ist neuerdings auch klima- und plastikneutral zertifiziert. Da freut sich auch die Umwelt. Weitere Informationen unter www.foodloose.net                                                                                                                 Foto: foodloose

Scheinfasten - Verzicht macht jung und fasten lässt die Zellen tanzen Fasten wirkt wie ein sehr heilsamer Schock auf den Körper. Es finden Reinigungs-, Heilungs- und Regenerationsprozesse statt. Der Organismus recycelt. Aber viele trauen es sich nicht zu oder wissen nicht, wie sie ein Fastenprogramm in ihren Lifestyle integrieren können. Mit ProLon® Scheinfasten schafft es jetzt jeder. Damit ergänzt ICE AESTHETIC Gmbh sein 360° Bodyforming-Konzept Fasten heißt nichts essen. So war es bisher. In dieser „Hungerphase“ durchläuft der Körper verschiedene Zustände, die sich positiv auf den Organismus auswirken. Mit längerem Fasten nehmen diese Effekte zu. Die Besonderheit am Scheinfasten ist, dass der Körper denkt, er fastet, obwohl er weiterhin mit Nahrung versorgt wird. Die ProLon® Scheinfasten-Diät ist ein 5-tägiges Ernährungsprogramm mit wissenschaftlich erforschten Mikro- und Makronährstoffen. Dabei wird die Kalorienzufuhr so reduziert, dass der Körper trotz regelmäßiger Mahlzeitenin einen Fastenzustand versetzt wird. Und man dementsprechend auch an Gewicht verliert. Insbesondere wird das viszerale Bauchfett weniger, das selbst bei einer Kryolipolyse nicht erreicht wird, wodurch sich der Taillenumfang reduziert. Die fettfreie Körpermasse (lean body mass) bleibt hingegen erhalten.Der Jungbrunnen auf dem Teller. Eins gleich vorweg: ProLon® ist kein Produkt, das kurzerhand auf den Markt kam, nur weil gerade Fasten im Trend liegt. Vielmehr steht dahinter die jahrzehntelange Forschung eines der weltweit renommiertesten Wissenschaftler auf dem Gebiet des Alterns und altersbedingter Krankheiten. Prof. Dr. Valter Longo, er wuchs in Italien auf, ist Professor für Biogerontologie und Zellbiologie. Er leitet das Longevity Institutean der University of Southern California, wo er sich hauptsächlich der Erforschung der Langlebigkeit und altersbedingter Krankheiten widmet. Dabei untersuchte er auch weltweit die Ernährungsgewohnheiten der Über-Hundertjährigen. Das Ergebnis: Niederkalorische Lebensmittel und eine ausgewogene, für die Heimat Longos typische, mediterrane Ernährung begünstigen ein langes Leben. Er konnte belegen, dass wiederholte Fastenperioden die Regeneration von Immun- und Nervenzellen fördern. Der Jungbrunnen liegt sozusagen auf dem Teller. Dementsprechend entwickelte Longo zusammen mit italienischen Spitzenköchen ein 5-Tage-Ernährungsprogramm, das die positiven Verjüngungseffekte des Fastens erzeugt und zudem alltagstauglich ist. Es versetzt den Körper in einen regenerierenden Modus. Das führt zu einer langfristigen Reduktion von IGF-1, Glukose und Entzündungs- und Alterungsparametern (bei Patienten mit erhöhten Werten). Alles kommt ins Haus. ProLon® ist eine ausgewogene Kombination an Lebensmitteln und Inhaltsstoffen mit einer reduzierten Kalorienzufuhr zwischen 800 und 1150 kcal pro Tag. Sie besteht vorwiegend aus pflanzlichen Suppen, Riegeln, Snacks, Tees und Nahrungsergänzungsmitteln. Alles kommt übersichtlich verpackt in fünf nummerierten Boxen ins Haus. Einkaufen ist überflüssig, denn es dürfen keine weiteren Mahlzeiten oder Drinks zugefügt werden mit Ausnahme von Wasser (1,5 bis 2 Liter pro Tag). Auch auf Kaffee und andere koffeinhaltige Getränke sollte man während der Kur verzichten. Die besten Ergebnisse werden erzielt, wenn man pro Monat einmal mit ProLon® scheinfastet. Die Diät wird an fünf Tagen im Monat durchgeführt. Am sechsten Tag empfiehlt sich eine Übergangsdiät, dann kann man sich wieder wie gewohnt ernähren - am besten natürlich gesund und ausgewogen. https://prolon-fasten.com/                           Foto: Prolon  

YUMBAU Premium Dim Sum: Traditionell-asiatische Köstlichkeiten für Zuhause

Das junge Start Up aus der Nähe von München stellt in der eigenen Manufaktur gesunde Dim Sum her, die neben lecker und leicht auch noch wie frisch aus China schmecken. Die sympathische Gründerin Hongmei „Ivy“ Zhang ist gebürtige Chinesin und möchte mit Yumbau ein Stück chinesische Esskultur nach Deutschland bringen. Bekannt ist das Unternehmen u.a. aus der Höhle des Löwen. 
„Yumbau kommt von Yuan Bao und ist ein chinesisches Glücksymbol, wie etwa das Glücksschwein in Deutschland. Auch die klassische Form der Dim Sum ist inspiriert durch die Form der Yuan Bao - und das steht für Fröhlichkeit, Glück, Freundschaft und Harmonie!“, so Gründerin Ivy Zhang. 
Die natürlichen Dim Sum von Yumbau sind komplett 
ohne Zusatzstoffe und in 6 verschiedenen Geschmacksrichtungen erhältlich.

Von saftigen Rindfleisch zu exquisiten Steinpilzen - ob vegan, vegetarisch oder mit Fleisch, für jede Geschmacksrichtung ist hier etwas dabei. 
Aber auch die Saucen von Yumbau sind eine Geschmacksexplosion. Die 
sojafreie Sushi Sauce steht ihrem Vorbild, der klassischen Soja Sauce, in nichts nach und ist somit der perfekte Begleiter für die asiatische Küche. Aber auch die Premium Dim Sum Saucen mit Safran und Chili sorgen für eine Geschmacksexplosion auf dem Teller. 
Alle Produkte entstehen in der eigenen Manufaktur in Handarbeit und werden nur mit feinsten Zutaten aus Bayern hergestellt. 

Ivy Zhang, die Gründerin, ist gebürtige Chinesin und hat während ihres Studiums an der TU München mit der Entwicklung der Yumbau Produkte begonnen. Bereits als Kind hat sie gemeinsam mit ihrer Großmutter den chinesischen Klassiker zubereitet und lieben gelernt. 
Die Produkte von Yumbau sind in 
ausgewählten Supermärkten sowie online erhältlich.                                          https://yumbau.de
                                                                                                   Foto: Yumbau                                                                                         

Elenails Beauty Bar in München

Elena Moeser feierte in ihrer Elenails Beautybar – einer Wohlfühloase in exquisiter Adresse gleich hinter dem Münchner Viktualienmarkt - bei Live-Musik, Champagner und leckeren Canapes mit Kunden und prominenten Gästen ihr 1-jähriges Jubiläum. Die Kosmetikerin bietet Nagel-, Beauty- und Hennabehandlungen in ihrem Studio an. Gitta Saxx kam extra aus Berlin: „Der liebe Gott hat mir vieles in meinem Leben geschenkt, außer schöne Nägel! Seit Beginn meiner Model Tätigkeit lass ich mir meine Nägel stärken, doch ganz glücklich war ich in 30 Jahren nicht damit – bis Elena kam! Ich möchte es mal so vergleichen: Bisher hatte ich „Fast Food Burger“, jetzt „Cuisine Deluxe“! Claudia Effenberg ist auch begeisterter Fan: „Ich kenne Elena seit gut einem Jahr. Sie macht die besten Fingernägel der Stadt! Sie ist nicht nur eine gute Nageldesignerin, sondern auch eine gute Freundin von mir geworden.“ https://elenails-beautybar.de/                                                                                        

                                                Foto: Michael Tinnefeld

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Monika Küspert , Hannes Gangl