Monika Küspert Hannes Gangl
  Monika Küspert                                                          Hannes Gangl

Bridgestone Blizzak LM-32

Winterreifen PKW Bridgestone Blizzak LM-32

Jetzt wird es langsam kälter, die Straßen werden durch Nebelnässe und Eis rutschiger – höchste Zeit die Winterreifen aufzuziehen und zu prüfen, ob es Zeit für neue Reifen ist. Sie sollten im Idealfall nicht älter als sechs Jahre sein.

 

Von O bis O ist der ideale Zeitpunkt für Winterreifen d.h. von Oktober bis Ostern.

Wir haben den neuen Bridgestone Blizzak LM-32 getestet. Auch ohne Schnee und Eis läuft er leise und rund.

Die Winterreifen Blizzak LM-32 und LM-32s bieten bei verschiedensten winterlichen Verhältnissen eine hervorragende Bodenhaftung. Man kann damit unbesorgt auf nasser, trockener und gefrorener Oberfläche fahren.

  • Zuverlässige Traktion auf Schnee, Matsch und Eis

  • Für Vans entwickelt

  • Perfekte Kontrolle unter allen Bedingungen

 

Reifensicherheit ist wichtig: Eine Bridgestone Studie belegt, dass Reifenpflege Leben rettet

Eine 18 Monate laufende Studie zur Analyse von Reifentrümmern ergab, dass bei Autobahnunfällen aufgrund verbotener oder fehlerhafter Reifen mehr als 30 Menschen getötet oder schwer verletzt wurden. Nahezu drei Viertel aller durch das Forscherteam geprüfter Reifenproben ergaben falschen Reifendruck oder Eindringen von Fremdkörpern als Hauptursache.

Die Studie wurde durchgeführt durch Bridgestone und Highways England, der Behörde für den Betrieb, Instandhaltung und Verbesserung von Englands Autobahnen und wichtigen A-Straßen. Sie ergab, dass Fahrer die Wahrscheinlichkeit, einen Unfall zu erleiden, durch regelmäßig durchgeführte Sicherheitskontrollen senken können.

„Diese einfachen Kontrollen könnten Leben retten“, so Richard Leonhard von Highways England. „Die Studie bestätigt unsere Meinung, dass Straßennutzer eine größere Rolle spielen und sich angewöhnen müssen, Reifendruck und Profiltiefe zu prüfen und nach ... Fremdkörper in den Reifen zu suchen, bevor sie eine Fahrt antreten."

 

Reifensicherheit ist extrem wichtig

Im Projekt besorgten Mitarbeiter von Highways England an Straßenmeistereien in den West Midlands über 1.000 Trümmerstücke von Reifen von den Autobahnen für die Untersuchung durch ein Team von Bridgestone Technikern. Die Ergebnisse aus 1.035 Reifenteilen stammen von der M1, M6, M40, M5 und M42:

  • 56 % der Reifen fielen aufgrund des Eindringens von Fremdkörpern von der Straße oder Boden aus

  • 18 % fielen wegen falschen Reifendrucks aus

  • 8 % fielen wegen schlechter Fahrzeugpflege aus

  • 1 % der Reifen fiel wegen Produktionsmängeln aus

  • 1 % der Reifen fiel wegen Überhitzung aus

  • 16 % der Reifen wiesen nicht spezifizierbare Mängel auf

Reifen mit zu niedrigem Reifendruck waren ein wichtiger Grund, zusammen mit schlechter Fahrzeugpflege. Auf beide zusammen entfallen 26 % der Proben. Einige Proben waren besonders alarmierend. Die Forscher fanden einen bis zur Zerstörung gefahrenen Notreifen und einige verbotene Pilzreparaturen, die schon bei rund. 110 km/h tödlich enden können.

Gary Powell, Technikmanager bei Bridgestone, leitete die Analyse der Trümmerteile mit dem Außendiensttechniker Peter Moulding und der übrigen technischen Abteilung. Er sagte:


„Bei ordnungsgemäßer Fahrzeuginspektion und Pflegeprogrammen dürften viele dieser Mängel erkennbar und vermeidbar sein. Angesichts der Ergebnisse würden wir auch zu Reifendruckkontrollsystemen (RDKS) raten. Fahrzeuge können entsprechend nachgerüstet werden. Sie helfen beim Erkennen von Durchbohrungen und Druckabfall."

Quelle:
www.bridgestone.de                                                                                                 Fotos: lifestyle-luxury.de

Mon Muellerschoen, Eric Erhardt (Präsident MCM, Emea) und Nina Suess

MCM Kollektion

Rok Cebron (Rolls Royce), Ruth Hilse (Rolls Royce) and Andreas Lang

Talks, VIPs & cooler Fashion-Glamour  „MCM Artist Talk“: Mon Muellerschoen, Nina Suess, Peyman Amin, Sandra Abt, Natalie Schmid und weitere Prominente zelebrieren das Kultlabel MCM anlässlich seines 45-jährigen Jubiläums in Ingolstadt Village

Cooler Glamour & Luxus – dafür steht das Fashionlabel MCM.

In diesem Jahr begeht das bekannte Modehaus sein 45-jähriges Jubiläum. Und dieser Anlass wurde in Ingolstadt Village auf ganz besondere Art und Weise begangen.

 

Die Shopping-Destination hatte zum „MCM Artist Talk“ mit anschließendem Dinner geladen.  Kunstexpertin und Kuratorin Mon Muellerschoen und Eric Erhardt (MCM Präsident EMEA) gaben als Highlight in der VIP-Suite „The Apartment“ einen Einblick in die spannende Geschichte von MCM und präsentierten Auszüge aus den unterschiedlichen Kunstkooperationen.

Zugleich hatten die Gäste, darunter u.a. Top-Bloggerin Nina Suess, Model-Agent Peyman AminNatalie Schmid (Donner & Reuschel), Charlotte Gräfin von Oeynhausen und Trachten-Designerin Sandra Abt, die Gelegenheit, sich im „Apartment“ die „Vintage Jaquard Kollektion“ von MCM zu erleben und sich ihre Lieblingsstücke zu sichern. Ein Must Have, denn die Kollektion ist mit einem aufwendigem Patinamuster auf einem speziell beschaffenen edlen Stoff eine Hommage an die Vergangenheit – und jedes Stück sozusagen ein kleines Kunstwerk. Für die Kollektion wurde die traditionelle Webtechnik der Bauhaus Textilschule verwendet. 

 

Mon Muellerschoen (Art & Style Consultant) und Eric Erhardt weihten die Gäste in drei zeitversetzten Sessions in die Geheimnisse von MCM ein: „MCM ist ein Münchner Label, dass ich schon seit Ende der 70er Jahre kenne. Ich habe mir damals während meines Studiums der Kunstgeschichte mein Geld als „Kleiderständer“ verdient“, erzählte Mon Muellerschoen schmunzelnd. „Ich mag nicht nur die Mode, sondern finde vor allem auch die Kunstkooperationen beeindruckend. Zum Beispiel die Zusammenarbeit von MCM mit dem Künstler Tobias Rehberger. Das war zum 40. Geburtstag. Jetzt begehen wir das 45-jährige Jubiläum, wieder mit einer Kombination aus Kunst & Fashion. Diese Mischung ist immer spannend. Mit Eric bin ich schon seit vielen Jahren befreundet.“

 

Auch Eric Erhardt freute sich über die gelungene Kooperation: „Ich freue mich, heute mit Mon Muellerschoen über unsere Kunstaktivitäten zu sprechen. Das ist heute ein wunderbarer Teil unserer MCM-Jubiläumsaktivitäten. Wir sind hier im Village schon seit dem Jahr 2008 vertreten, und das sehr erfolgreich. Derzeit sind unsere Heritage Pieces im ganzen Village ausgestellt. Bis Ende des Jahres haben wir noch einige weitere Highlights geplant, unter anderem das neue Cubic Logo.“ Das Label hat Tradition, ist aber auch bei der jungen Generation derzeit mega angesagt. Was liegt derzeit im Trend? „Gefragt sind vor allem unsere Technologie-Accessoires wie iPhone-Hüllen, aber zum Beispiel auch Crossbody-Bags, die sowohl von Männern als auch von Frauen getragen werden. Die meisten unserer Stücke sind Unisex, bis auf wenige Damenhandtaschen. Stichwort: Genderless.“

 

Ein großer Fan der Marke ist auch Top-Bloggerin Nina Suess. Sie war zwei Tage im Village und gab den MCM-Fans im Village tags drauf Styling-Tipps: „Ich bin Stammgast hier. Und MCM kenne ich schon seit meiner Kindheit, denn schon meine Mutter war ein großer Fan. Bis heute ist das Label total angesagt. MCM trifft einfach den Zahn der Zeit mit den aktuellen Monogrammen und Logos. Toll, dass man das Ganze heute mit Kunst verbindet. Ich bin neuerdings selbst in der Kunstbranche, denn ich habe im März das Kunst Pop-Up Konzept Baodt.art ins Leben gerufen. Am 9. Oktober haben wir die nächste Ausstellung, dann in einer Pop-Up-Galerie im Schwabinger Tor. Ich bin also neuerdings auch Galeristin – wer hätte das gedacht“, meinte sie lachend. „Nun kommt mein Kunstgeschichte-Studium doch noch zum Einsatz.“ 

 

Begeistert zeigte sich auch Designerin Sandra Abt: „Die neue Kollektion ist klasse. Ich habe schon einige MCM-Taschen zu Hause. Eine von den Taschen hier im Village werde ich heute mit nach Hause nahmen – als Geburtstagsgeschenk für meine Tochter, die 13 Jahre alt wird. Sie ist auch schon auf den Geschmack gekommen. Und in diesem Alter kann man langsam mit diesem Thema anfangen...“

 

Natalie Schmid, die Frau des ehemaligen Münchner Bürgermeisters Josef Schmid, kam mit ihrer Tochter Helena (12): „Schon in meiner Kindheit war MCM total angesagt. Meine Mutter hat die Sachen getragen und jeder musste eine Tasche des Labels haben. Klasse, dass es jetzt ein Revival gibt. Mode und Kunst gehören für mich untrennbar zusammen. Großartig, dass man das hier in Ingolstadt Village miteinander verknüpft.“

 

„Wenn MCM Jubiläum feiert, dann darf ich nicht fehlen. Ich bin ein großer Fan“, so Modelagent Peyman Amin. Er verband den Talk mit einem Shoppingbummel: „Ich habe gerade noch ein T-Shirt gekauft, das ich gleich angezogen habe. Ich komme immer gerne hierher, auch zu den Events. Ich kann mich noch gut an eine Shoperöffnung mit Lena Gercke und Barbara Meier erinnern.“

 

Charlotte Gräfin von Oeynhausen kam aus München: „Ich habe beruflich viel mit Künstlern und Galerien zu tun und finde es deshalb immer großartig, wenn Kunstkooperationen eingegangen werden, so wie heute hier in Ingolstadt Village. So etwas unterstütze ich immer gerne.“

 

„Wir freuen uns, erneut mit Mon Muellerschoen die Verbindung zwischen Kunst und Mode herzustellen und unseren Gästen heute die neue Kollektion von MCM in unserer neuen VIP-Suite „The Apartment“ präsentieren zu können“, so Gastgeber Sanjiv Singh (Managing Director Ingolstadt Village), der die Gäste begrüßte. 

 

Michaela Aschberger, die Gründerin des Frauennetzwerks „Belladonna“, zählt zu den Stammgästen im Village: „Vor allem das Apartment ist immer einen Besuch wert, da es immer um spannende Themen geht und man immer neue interessante Leute kennen lernt. Mein Sohn – er ist 13 Jahre alt – hat heute bei mir einen MCM Geldbeutel bestellt. Das Label ist auch bei den Jungen sehr angesagt.“

 

Da das Interesse groß war und um die aktuellen Einkaufsrichtlinien einzuhalten, gab es gleich drei verschiedene Sessions. Zum Abschluss ging es zum Dinner ins Village Restaurant „Indochine“, wo die Gäste, darunter auch Bloggerin Julia Haupt, mit Köstlichkeiten aus der Asia Fusion-Küche verwöhnt wurden. Ebenfalls dabei: Yves Guy Coulter, Director Marketing Communications MCM Worldwide.

Andrea Vodermayr

                                        Fotos: “Streetstyleshooters/Getty Images for Ingolstadt Village”/lifestyle-luxury

Sommer, Sonne, Geselligkeit, genussvolle Momente, spannende Gespräche und pures Sommer-Feeling mit mit dem CHANDON GARDEN SPRITZ

Bei Fräulein Müller am Englischen Garten wurde der neue Spritz jetzt bei einem feinen, kleinen Afternoon-Happening vorgestellt.

Aus dem Hause Chandon stammt der neue Sommerdrink „Chandon Garden Spritz“, ein wunderbar schmeckender Spritz/Aperitiv, der ideal am heißen Nachmittag oder an schwülen Sommerabenden passt.

Der herbe Orangelikör macht den Spritz nicht zu süß und er ist herrlich erfrischend. Außerdem ist er bereits in der Flasche fertig gemixt, so daß man nur noch viel Eis und ein bißchen Wacholder dazugeben muß - fertig ist der Sommerdrink des Jahres.

 

UBER CHANDON

In den späten 1950er Jahren hatte der damalige Präsident von Moët & Chandon, Robert-Jean de Vogüé, die Vision, den Mut und das Durchhaltevermögen, die Welt des Schaumweins neu zu definieren. Er war überzeugt, dass neue, ungewöhnliche Gebiete eine aufregende Ära des Qualitätsschaumweins einläuten.

Also machte er sich auf die Reise und fand neue, unerwartete Ländereien in Argentinien.

Was er dort fand, in Mendoza – einer hochgelegenen Halbwüste in den Ausläufern der Anden – war das perfekte Gebiet für reinen, ausdrucksstarken, fruchtbetonten Weltklasse-Schaumwein. Er beschloss, dass es wichtig sei, das Savoir-faire zu exportieren und nicht die Flaschen.

 

Seit seiner Gründung in Argentinien hat sich CHANDON zu einer unabhängigen Maison etabliert, die außergewöhnliche Schaumweine mit einer einzigartigen Persönlichkeit produziert, in Terroirs in ungewöhnlichen Weinanbaugebieten.

In diesen 60 Jahren hat der Pioniergeist CHANDON rund um den Globus geführt, und es wurden Weingüter in Kalifornien, Brasilien, Australien, China und Indien gegründet.

CHANDON ist ein Verbund von sechs Weingütern, die alle hervorragende Weine herstellen, vereint durch gemeinsame Persönlichkeit und Werte. Die Mission, neue Möglichkeiten im Bereich Schaumwein zu eröffnen, ist heute so relevant wie vor sechs Jahrzehnten.

CHANDON steht für Vielfalt und Inklusion, Mut und der Zusammenarbeit innerhalb einer kulturübergreifenden Gemeinschaft.

CHANDON hat schon immer danach gestrebt, das Unerwartete zu erschließen und auf diese Weise konnte CHANDON ein traditionelles Produkt modern machen.

www.chandongarden.com                                                                      Fotos: lifestyle-luxury / Chandon

Endlich wieder klettern und bouldern im Werksviertel-Mitte – das runderneuerte Heavens Gate eröffnete im WERK4 mit neuen Angeboten

Vier Jahre Bauzeit liegen hinter der IG Klettern München & Südbayern e.V.. Seit 1998 lädt der gemeinnützige Verein zum Klettern und Bouldern ein, unter anderem in den 30 Meter hohen Kartoffelsilos der ehemaligen Pfanni-Werke. Jetzt hat die runderneuerte Halle mit neuen und bekannten Highlights für Kletterer und Boulderer mit prominenten Gästen eröffnet.

 

Heavens Gate

Der Name steht für abwechslungsreichen Boulderspaß für Anfänger*innen und Profis, herausfordernde Kletterrouten in den 30 Meter hohen ehemaligen Kartoffelsilos und ein umfangreiches soziales Engagement, das Inklusion und Klettern miteinander verbindet. Betrieben wird die Halle von der IG Klettern München & Südbayern e.V.. Der Verein, der 1994 gegründet wurde, gilt als Wiege und Motor der Münchner Kletterszene.

 

Vier Jahre dauerte der Umbau der Halle des Vereins. In dieser Zeit wurde nicht nur das Heavens Gate umfassend renoviert, auch das WERK4, in dem die Kletterhalle zu Hause ist, hat eine gewaltige Metamorphose hinter sich. Das Gebäude wurde erweitert, so dass sich nun ein Hostel (Wombat‘s) direkt an die Kletterhalle anfügt. Außerdem wuchs das WERK4 zusätzlich um mehr als 30 Meter in die Höhe. Das Adina Hotel, das sich jetzt über Kletterhalle und Hostel befindet, ist auf Longstay-Aufenthalte spezialisiert. Das neu gestaltete Kletter- und Boulderparadies eröffnet als erster der drei Parteien seine Tore.

 

Für das Heavens Gate ergaben sich durch den Umbau neue spannende Möglichkeiten, das Angebot für die Vereinsmitglieder und Tagesgäste zu erweitern.

Die spektakulärste Neuerung ist wohl die 18 Meter hohe Außenkletterwand mit Dachterrasse. Die Wand wird jedoch erst in den kommenden Wochen fertig gestellt werden. Dort können Kletterer*innen ihre Fähigkeiten an der frischen Luft zeigen und sich der neugierigen Blicke der WerksviertelMitte-Besucher sicher sein.

 

Alte und neue Highlights

Drinnen im neuen Heavens Gate erwartet die Besucher*innen moderne Umkleiden, Schließfächer und Sanitäranlagen, ein vergrößerter, einladender Gastrobereich, in dem ein ausgezeichneter Kaffee und internationale Gerichte serviert werden sowie eine kleine Chill- und Meeting-Lounge und ein Multifunktionsraum für Events oder Yoga- und Physio-Angebote.

Die Einrichtung lebt dabei von schönen Kontrasten, die sich aus der Verwendung der Materialien Holz und Beton ergeben. Tageslichtlampen sorgen trotz weniger Fenster überall für eine angenehme Wohlfühlatmosphäre. Dazu trägt auch die neue Lüftungs- und Heizungsanlage bei. Diese sorgt auch für den notwendigen Luftaustausch, um einen sicheren Besuch zu garantieren.

Insgesamt wurden in der Umbauzeit 3,5 Millionen Euro in die Kletterhalle investiert. Fürs Bouldern und Klettern stehen Besuchern im Heavens Gate nun insgesamt 4500 qm zur Verfügung. Dabei sind sowohl die Boulder- als auch die Kletterflächen deutlich. Einen Kinderbereich gibt es ebenfalls.

Während im Heavens Gate bis in eine Höhe von 4,50 Metern gebouldert werden kann, können Kletterer sich endlich wieder über die einmaligen, bis zu 30 Meter langen Kletterrouten in den ehemaligen Kartoffelsilos der Pfanni-Werke freuen. An einer neuen Kippwand – stufenlos neigbar, glasperlenbeschichtet und mit handgemachten Griffen versehen – lassen sich verschieden schwere Überhänge simulieren.

 

Münchner Szene trifft internationales Publikum

Große Freude herrscht definitiv bei Heavens Gate-Geschäftsführer Benjamin Plahl und seinem Team. „Endlich können wir unseren Vereinsmitgliedern wieder ein aktives Vereinsleben und attraktive Kletter- und Boulder-Möglichkeiten bieten. Wir freuen uns auch, dass wir uns wieder stärker in unseren sozialen Projekten engagieren können. Und natürlich auf die Tagesgäste, die in Zukunft nicht nur aus München und Umgebung, sondern dank der Nähe zu Hostel und Hotel, die zeitnah eröffnet werden, aus aller Welt zu uns zum Klettern und Bouldern kommen. Der Austausch mit ihnen wird sicher spannend.“

Seit Gründung des Vereins wird zudem das Thema Inklusion in der IG Klettern München & Südbayern e.V. aktiv gelebt.

Unter dem Label „Bayerns beste Gipfelstürmer“ wird mit Blinden, Suchtgruppen, Menschen mit Trisomie oder Menschen mit schweren Erkrankungen oder auch Migrations- und Fluchtgeschichte geklettert. Selbstverständlich ist das „neue“ Heavens Gate barrierefrei gestaltet. Auch Unternehmen sind in Zukunft im Heavens Gate willkommen. Die Halle ist auf Events für bis zu 199 Personen ausgelegt. „Auch für Unternehmen organisieren wir inklusive Veranstaltungen“, betont Plahl. Wie früher soll es auch in Zukunft wieder verschiedene Kletterwettbewerbe im Heavens Gate geben.

 

Über das Heavens Gate

Das Heavens Gate eröffnete erstmalig im Jahr 1998 in den ehemaligen Pfanni Werken und war eine der ersten Kletterhallen Münchens.

Von 2017 bis 2021 wurde die Halle nun liebevoll generalsaniert und erweitert. In einem ehemaligen Kartoffelmehlsilo erwartet die Gäste nun eine hochmoderne Kletter- und Boulderlandschaft, die keine Wünsche offenlässt. Die neue Halle ist jedoch nicht nur ein Treffpunkt für jung und alt, für Anfänger und Profis. Hier wird Inklusion großgeschrieben und umgesetzt. Es ist ein umfassend barrierefreier Ort der Begegnung, in dem das Motto „Zusammen.Halt.Erleben" Alltag ist. www.heavensgate-muc.de sowie www.gipfelstuermer.org

 

Über das Werksviertel-Mitte

Das Werksviertel-Mitte – kreativ, urban, innovativ. Mit dem Werksviertel-Mitte entsteht in München ein Stadtquartier, das sich ständig wandelt. Leben, Arbeiten, Unterhaltung, Kunst und Kultur verschmelzen dabei im Münchner Osten zu einem einzigartigen urbanen Miteinander. Das Werksviertel-Mitte bietet Raum für großartige Architektur sowie digitale, kreative und künstlerische Innovationen. Jeden Tag entfaltet sich hier eine lebendige Stadtkultur, die aktiv mitgestaltet und immer wieder neu erlebt werden kann. Mehr Informationen zum Werksviertel-Mitte.

www.heavensgate-muc.de

www.werksviertel-mitte.de

                                          Fotos: Heavens Gate / lifestyle-luxury.de

Doctor Mi! Pflegeserie

Ingolstadt Village

Dr. Miriam Rehbein, Dermatologin

Doctor Mi! medical skincare von Dr. Miariam Rehbein – Präsentation im Ingolstadt Village

Ins Ingolstadt Village ist das normale Leben wieder zurückgekehrt. Im Aussenbereich kann man ohne Maske flanieren und die Restaurants, wie das Indochine, sind gut besucht. Auch Kunden- und Presse Events sind wieder möglich.

 

Im exklusiven Ambiente der VIP Lounge „The Apartment“ im Ingolstadt Village stellte Dr. Miriam Rehbein, Dermatologin und Gründerin von Doctor Mi! medical skincare bei einer persönlichen Beratung mit ihrem Team ihre exklusive Medical Skincare vor.

 

In privater Atmosphäre und bei Champagner und Häppchen erklärte die Schönheitsexpertin die tiefenwirksame Pflege mit maximaler Verträglichkeit.

 

Keine Kompromisse bei Wirkstoffen und Dosierungen

Die Hautpflegeserie von Doctor Mi! medical skincare ist das Ergebnis jahrelanger Forschung und Erfahrung von Dr. Miriam Rehbein:

Ursprünglich selbst auf der Suche nach einer hochwirksamen Pflege, ist Dr. Miriam Rehbein ihren eigenen Weg gegangen. Ziel dabei war es, eine Pflegeserie zu entwickeln, die auf Basis wissenschaftlicher Erkenntnisse effektive und schonende Lösungen bietet, frei von Kompromissen und unbefriedigenden Ergebnissen.

Die Pflegeprodukte von Doctor Mi! medical skincare setzen vielmehr auf smarte und innovative Wirkstoffkompositionen höchster Qualität, die nicht nur den anspruchsvollen Regularien der Europäischen Union gerecht werden, sondern auch den Anforderungen anspruchsvoller und empfindlicher Haut.

Möglich ist das unter anderem, weil die Doctor Mi! medical skincare irritierende, aggressive und entzündungsfördernde Inhaltsstoffe deutlich ablehnt.

Das Ergebnis sind verträgliche, unbedenkliche und effektive Lösungen für verschiedenste Hautbedürfnisse. Zellerneuerung dank innovativer Technologien und hochwirksamer Inhaltsstoffe, die bei Fragen der Wirksamkeit und Verträglichkeit keine Kompromisse eingeht:Einzigartige TECMi!®-Tiefentechnologie für maximale Hauterneuerung

Was die Doctor Mi! medical skincare von vielen anderen Hautpflegeserien unterscheidet, ist die einzigartige TECMi!®-Tiefentechnologie: Hier bei handelt es sich um eine besondere Form der Molekül-Aufbereitung. Das heißt konkret: Tiefenwirksame Inhaltsstoffe, wie zum Beispiel Retinol, werden mit einer doppelten Molekül-Verkapselung umschlossen. Das bringt zwei entscheidende Mehrwerte mit sich:

  • Die Moleküle sind beweglicher und können leichter in die untere Hautschicht, die sogenannte Dermis, vordringen. Das ist besonders wichtig, da sich dort die entscheidenden Hautzellen befinden, die die Hauterneuerung vorantreiben.

  • Die Moleküle werden von der doppelten Verkapselung zusätzlich geschützt. Das heißt, dass die Wirkstoffe resistenter sind, beispielsweise gegen den Einfluss von Licht, das ihnen andernfalls schaden könnte.

Gewöhnliche, unverkapselte Wirkstoffe hingegen bringen immer einen gewissen Grad an Wirkverlusten mit sich. Mit der TECMi!®-Tiefentechnologie ist das hingegen nicht der Fall: Denn damit ermöglichst Du Deiner Haut eine einzigartige Retinol-Erfahrung, die umfangreichere und intensivere Verjüngungseffekte mit sich bringt. So profitierst Du von einer deutlich schnelleren und wirkungsvolleren Hautumstellung, die sich mit einem gesunden und strahlenden Teint innerhalb weniger Wochen bemerkbar macht.


Insbesondere das TECMi!® Retinol spielt eine entscheidende Rolle für die gesamte Pflegeserie.

Indem die besonderen Wirkstoffe der Hautpflegeserie, allen voran Retinol, mit einer doppelten Verkapselung versehen werden, bringen sie zwei entscheidende Vorteile mit sich:

Einerseits sind sie besser geschützt, was sie widerstandfähiger macht; andererseits können die TECMi!® verkapselten Wirkstoffe die untere Hautschicht leichter penetrieren. Das ist hinsichtlich einer effektiven Hautpflege entscheidend, da in dieser Hautschicht diejenigen Hautzellen angesiedelt sind, deren Aktivität über die Hauterneuerung entscheidet.

 

Wohingegen gewöhnliche Wirkstoffe diese Hautschicht, die sogenannte Dermis, oftmals nur teilweise erreichen, ist der Anteil der TECMi!® verkapselten Wirkstoffe deutlich höher – und damit auch der hautverjüngende Effekt der Doctor Mi! medical skincare.

 

Ein wirkstarkes Mittel, das die Hautbedürfnisse bedient und diese bestens versorgt: Die Suche nach einem Produkt, das diese simplen Anforderungen der Haut erfüllt, erwies sich für Miriam Rehbein trotz einiger Bemühungen als vergeblich und sorgte für Frustration. Zu viele irritierende Inhaltsstoffe, zu geringe Konzentrationen, wirkungslose Zusammensetzungen, bei denen erhoffte Effekte ausblieben: Keines der Produkte auf dem Markt konnte die damalige Studentin beim Wunsch nach einer simplen Gesichtspflege für gesunde Haut überzeugen.

Um ihre eigenen Hautbedürfnisse richtig zu bedienen und ihre Hautbarriere langfristig zu stärken, entwickelte Miriam Rehbein bereits während ihres Medizinstudiums erste hochwirksame Rezepturen, die ihr zu einer tiefengepflegten und sichtbar gesunden Haut verhalfen. Die Leidenschaft, effektive und zielführende Rezepturen selbst zu entwickeln, war geweckt.

Die Doctor Mi! medical skincare steht für Hautpflege der höchsten Güteklasse. Ausgangspunkt für die hohe Wirksamkeit der Pflegeserie, die selbst prominente Persönlichkeiten begeistert, sind Expertise und Erfahrungsschatz von Dr. Miriam Rehbein, Dermatologin und Gründerin der Marke

 

Dr. Miriam Rehbein

Fachärztin, Produktentwicklerin, Gründerin und Business Woman

Seit Ihrer Assistenzzeit als Nachwuchsärztin entwickelte sie ihre eigenen Pflegeprodukte selbst, heute ist sie Kopf einer hochwirksamen und erfolgreichen Kosmetiklinie:
Dr. Miriam Rehbein, approbierte und promovierte Fachärztin für Hautkrankheiten, verwirklicht mit der Doctor Mi! medical skincare ihre Vision einer hochwirksamen und regenerierenden Pflegelinie.

www.doctormi.de                                                                                           Fotos: Doctor Mi/ Ingolstadt Village/ lifestyle-luxury.de

Exklusiv. Extravagant. Extrovertiert. FLUM meets BRETZ - für den exklusiven Hund

Nicht nur in Corona Zeiten sind Hunde beliebte Mitbewohner geworden. Zuhause soll er es auch gemütlich haben und das Hundesofa im Idealfall auch stylisch aussehen.

Deshalb haben die Firmen Flum und Bretz zusammen exkusive Hundekissen und Hundesofas entwickelt.

 

Beide stehen für extravagantes Design. Beiden hängt das Image eines Paradiesvogels an.

Die einzigartigen Sofawelten und Interior Pieces von BRETZ haben ausgefallenes Design und sind aus hochwertigen Materialien. Gleiches gilt für Hundekissen der Manufaktur FLUM.

Interior-Design, ohne auf Funktionalität zu verzichten. Eyecatcher statt Mainstream.

 

Zwei Labels auf Wellenlänge

Auf BRETZ-Möbel sitzt man nicht nur, sondern man lebt damit.“ Das sagt kein Geringerer als Norbert Bretz selbst. Hundekissen der Manufaktur FLUM folgen der gleichen Philosophie, nur dass eben Vierbeiner darauf liegen."

Das Ambiente bereichern, ein echtes Möbelstück sein – diesen Anspruch stellt auch FLUM an sich. Beide Marken stehen für hochwertige, von Hand in heimischen Gefilden gefertigte Produkte. Was also lag näher, als ein gemeinsames Projekt zu starten.

 

Vorhang auf für AMADEUS

Die erste Kollektion beider Marken startet mit vier Modellen unter der Linie Amadeus. Die Zauberflöte steht Pate und spendet den extravaganten Hundekissen passende Modellnamen. Der Held erscheint prächtig auf der Bühne. Tamino heißt ein Traum aus Türkis und Turmalin. Seine Angebetete, Pamina, präsentiert sich standesgemäß in aristokratischen Bordeaux-Tönen, kombiniert mit Terre. Die heimlichen Stars der Oper spielen in der Kollektion eine betont elegante Rolle. Ganz sternglänzende Herrscherin funkelt die Königin der Nacht silbern im Duett mit Eisblau. Eine Spur dezenter brilliert Papageno und setzt dabei auf edles Federgrau mit Anthrazit.

 

Opulenter Velours in bester Qualität

Die Bezugsstoffe liefert BRETZ, die Fertigung erfolgt in der Manufaktur FLUM in Oberfranken. Zum Einsatz kommt prächtiger Velours de Gênes, ein opulenter Jacquard-Velours mit gemusterten Grundgewebe. Der Ursprung des edlen Materials geht auf das 14.Jahrhundert zurück, in der Genua Europas Handelswege beherrschte. Heute findet sich der in Italien als Velluto di Genova bekannte Stoff fast ausschließlich auf feinstem Mobiliar.

Und neuerdings auf Hundekissen. Kombiniert werden die gemusterten Stoffe mit kraftvollen Uni-Tönen.

www.flum-manufaktur.de

                                                                                                                                                          Fotos: Flum/Bretz

Weltneuheit: Der neue Esculpt NEO, die Zukunft des non-invasiven Bodyshapings, sorgt für mehr Muskeln und weniger Fett

Diese neue Methode zur Fettreduktion und zum Muskelaufbau ist eine echte Alternative zu einer Fettabsaugung, aber auch keine Wellnessbehandlung.

Der Körper arbeitet aktiv mit, wenn das Gerät mit der Radiofrequenz und dem Magnetismus auf dem Bauch, an den Waden, oder den Armen fest anliegt. Es zwickt und hämmert ziemlich intensiv und dient so zur Fettverbrennung und für den Aufbau der Muskulatur.

Bodyshaping wird so quasi mithilfe von Technologie einfacher – Ohne Schweiß, Sport oder Skalpell.

Veränderungen gehören zu unserem Leben, ob es nun äußere Umstände sind oder wir uns selbst optimieren möchten, zum Beispiel mit einem gesünderen oder aktiveren Lebensstil. Besonders in den letzten Monaten war das schwierig. Festtage, Home-Office, geschlossene Fitnessstudios und Sportstätten – da muss man sich etwas einfallen lassen, um seinen Körper in Form zu bringen.

 

Die Lösung für dieses Problem liefern nun die Bodyshaping-Experten des Medizingeräteherstellers BTL Aesthetics mit ihrem neuesten Coup: dem EMSCULPT NEO.

Mit der neuen non-invasiven Methode sorgt BTL Aesthetics für Muskelaufbau und gleichzeitigen Fettabbau, belegt durch klinische Studien.

Waren zuvor unterschiedliche Behandlungs-Methoden notwendig, um das gewünschte Resultat zu erzielen, können Patienten dank der einzigartigen Kombination zweier Methoden jetzt noch komfortabler den Körper formen.

 

Das Besondere dabei ist die einzigartige Kombination zweier Behandlungsmethoden in einem Gerät.

Die bekannte HIFEM-Technologie (High Intensity Focused Electromagnetic) wurde weiterentwickelt zur noch effektiveren HIFEM+ Technologie und mit Radiofrequenz kombiniert.

So erzielt EMSCULPT NEO noch überzeugendere Ergebnisse.

Klinische Untersuchungen belegen im Schnitt einen Fettabbau von 30% bei gleichzeitigem Muskelaufbau von 25%.

 

Ein straffer Bauch, der knackige Po oder definiertere Arme oder Unterschenkel rücken so in greifbare Nähe.

Dabei kann man sich beim Arzt seines Vertrauens entspannt zurücklehnen und EMSCULPT NEO arbeiten lassen –ohne Schweiß, ohne Skalpell und ohne Ausfallzeiten.

In nur wenigen Sitzungen von 30 Minuten schafft der EMSCULPT NEO, was in Bezug auf die Intensität keine Anwendung vorher möglich machte: nachweislicher Muskelaufbau bei gleichzeitigem Fettabbau. Und das ganz entspannt im Liegen –ohne Schwitzen, Schmerzen oder chirurgische Eingriffe.

Denn beim EMSCULPT NEO sorgen hochintensive elektromagnetische Impulse (HIFEM+) sowie synchronisierte Radiofrequenzen dafür, dass die gewünschten Körperregionen in Top-Form kommen. Ganz gleich ob Bauch, Po, die Waden, der Bizeps oder der Trizeps –die Behandlung bietet bei Männern und Frauen gleichermaßen gute Ergebnisse.

 

Dabei ist das EMSCULPT NEO so effektiv, dass eine noch größere Patientenbandbreite davon profitieren kann.

Für die Anwendung kommen Patienten mit einem BMI von bis zu 35 in Frage.

Wo zuvor diverse Methoden mit unterschiedlichen Geräten eingesetzt werden mussten, um dem gewünschten Ergebnis näher zu kommen, sorgt die revolutionäre Kombination zweier Methoden dafür, dass weniger Besuche beim Mediziner nötig sind.

 

Und das ohne Anstrengung –man spürt lediglich ein Rütteln, da die Muskulatur während der Behandlung in dauerhafte Bewegung versetzt wird –dafür sorgt die HIFEM+ Technologie. Die Radiofrequenz wirkt auf das Fettgewebe, das sich erwärmt und so vom Körper leichter abgebaut werden kann.

 

Positiver Nebeneffekt: Die Behandlung fühlt sich angenehm warm an, während die Muskeln arbeiten. Es gibt spezielle Impulsphasen, sodass auch der gefürchtete Muskelkater ausbleibt.

Um die Wirksamkeit des EMSCULPT NEO zu belegen, wurden in klinischen Studien mit verlässlichen wissenschaftlichen Methoden (MRT, US und Histologie) gearbeitet –mit sensationellen Ergebnissen.

 

Bei vier Anwendungen innerhalb von vier Wochen sind nach etwa vier Monaten durchschnittlich 30% weniger Fett zu erwarten, bei gleichzeitigem Aufbau von bis zu 25% mehr Muskeln und 19% Reduktion bei der Rektusdiastase.

 

Die Evolution vom EMSCULPT zum revolutionären EMSCULPT NEO machte das innovative Unternehmen BTL Aesthetics möglich.

Die Ingenieure entwickelten die einzigartige Kombination der beiden Behandlungsmethoden mit einer neuartigen, patentierten Elektrode, die sich im Applikator befindet und fanden so einen Weg, die physikalischen Herausforderungen zu lösen.

 

So sorgt BTL Aesthetics mit seinem neuen Goldstandard für eine bedeutende Entwicklung in der Ästhetik. Denn mit dem FDA-und CE-zertifizierten EMSCULPT NEO hat es das Unternehmen geschafft, eine zukunftsweisende Behandlungsmethode zu entwickeln, die sicher, komfortabel und gleichermaßen wirksam ist und deren Wirkweise durch diverse Studien gesichert wurde.

 

In der jetzigen Zeit, in der durch das Coronavirus viele Bereiche des Alltags einschränkt sind, ist die mentale und physische Zufriedenheit ganz besonders wichtig.

 

Da eine Behandlung mit dem EMSCULPT NEO ausschließlich beim Ästhetischen Chirurgen oder Dermatologen angeboten und von geschultem medizinischen Fachpersonal angewendet wird, ist es besonders sicher.

 

Darüber hinaus werden auch die aktuell geltenden Abstands-und Hygieneregeln eingehalten, denn lediglich der Applikator muss angelegt werden.

Anschließend arbeitet das Gerät selbstständig und der Kontakt zwischen Patient und Behandelndem ist sehr gering. Zudem ist der EMSCULPT NEO leicht zu reinigen und zu desinfizieren.

 

Über BTL

EMSCULPT NEO ist eine der neuesten technologischen Entwicklungen aus dem Hause BTL. Das Unternehmen bereichert den Markt bereits seit mehr als 25 Jahren mit unterschiedlichen Produkten, die Patienten non-invasive Therapie-Optionen in den Bereichen Medizin und Ästhetik bieten. BTL ist weltweit an über 55 Standorten vertreten und beschäftigt mehr als 1.800 Mitarbeiter. 300 Ingenieure sind für die Innovationskraft es Unternehmens verantwortlich.                                              Fotos: BTL Aesthetics

MOROTAI_SS_20_36

HD-Elfenkleid-0036

Zwei Farben - PANTONE 17-5104 Ultimate Gray + PANTONE 13-0647 Illuminating sind die Farben des Jahres 2021

 

Schon seit 20 Jahren hat die Pantone Color Of The Year großen Einfluss auf die Produktentwicklung und Kaufentscheidung von der Mode- bis zur Verpackungsbranche. Auch für 2021 wurden durch Trendanalysen die Farben des Jahres festgelegt und verkündet.

Für das kommende Jahr heißen sie PANTONE 17-5104 Ultimate Gray und PANTONE 13-0647 Illuminating

Zusammen vermitteln sie eine Botschaft der inneren Kraft und bilden eine Farbkombination der Hoffnung, so Leatrice Eiseman, Executive Director des Pantone Color Institut. Auch in vielen Produkten sind die Farben bereits zu finden.
PANTONE 17-5104 Ultimate Gray + PANTONE 13-0647 Illuminating unterstreichen als eigenständige Farben wie verschiedene Elemente einander unterstützen können.

 

Ein Ensemble mit einer ermutigenden Botschaft von Kraft und Hoffnung

PANTONE 17-5104 Ultimate Gray + PANTONE 13-0647 Illuminating unterstreichen als eigenständige Farben wie verschiedene Elemente einander unterstützen können.

Sie drücken die Stimmung für die Pantone Color of the Year 2021 bestens aus. Praktisch, solide und erwärmend optimistisch – die Einheit aus PANTONE 17-5104 Ultimate Gray und PANTONE 13-0647 Illuminating zeugt von Kraft und Positivität.

Diese Farbstory erzählt von tiefer Bedachtsamkeit mit sonnigem Ausblick.

 

Das Ensemble aus PANTONE 17-5104 Ultimate Gray und PANTONE 13-0647 Illuminating überbringt eine Botschaft des Glücks und der Kraft, die Hoffnung macht. Die Zuversicht auf eine bessere Zukunft ist unentbehrlich für die menschliche Seele.

 

In einer Zeit anhaltender Unsicherheit, in der die Menschheit Kraft, Klarheit und Hoffnung schöpfen möchte, spenden energische Farbtöne Mut und Lebensfreude. PANTONE 13-0647 Illuminating, ein helles und fröhliches Gelb, sprüht vor Lebendigkeit und wärmt mit der Kraft der Sonne. PANTONE 17-5104 Ultimate Gray ist Sinnbild der soliden Zuverlässigkeit eines unvergänglichen, sicheren Fundaments. Wie Kiesel am Strand, die die Zeit überdauern, erzeugt das dezent beruhigende Ultimate Gray ein Gefühl der Gelassenheit, Beständigkeit und Resilienz.

Das beflügelnde Ensemble aus PANTONE 17-5104 Ultimate Gray und PANTONE 13-0647 Illuminating zielt auf unser ureigenes Bedürfnis ab, wahrgenommen zu werden und uns Gehör zu verschaffen. Eine mit Wissen, Innovation und Intuition verknüpfte Farbkombination, die mit Respekt für Weisheit, Erfahrung und Intelligenz zur Regeneration anregt und uns zu neuen Denkweisen und Konzepten antreibt.
Quelle: https://www.pantone.com/eu/de/

                                                                                 Fotos: Lohr-Nehmer PR / Lisa Perlitz Markenkultur

Whisky Glenmorangie mit der Limited Edition „A Tale of Cake“

Die mydays Magic Box „Außergewöhnlich Übernachten“

Doppler Manufaktur Elegance Boheme Viola

Weihnachtsgeschenketipps 2020                                                                                                                    Die besten Geschenke für den Freund, die Liebste, Mutter, Vater, beste Freundin & Co

Jedes Jahr zur Weihnachtszeit beschäftigt viele nur eine Frage: Womit kann man am besten eine Freude bereiten? Die Wahl fällt trotz oder gerade wegen der großen Auswahl immer schwer, denn das Geschenk soll edel, schön und trotzdem nützlich sein.

 

Wir haben einen kleinen Weihnachtsgeschenke-Guide zusammengestellt: 

 

Mydays

Weihnachten steht vor der Tür und damit beginnt der Run auf passende Geschenke für die Liebsten. 

Eine aktuelle, repräsentative Studie von Statista im Auftrag des Erlebnisanbieters mydays* zeigt: Geschenke müssen nicht teuer sein, aber von Herzen kommen (für 58 Prozent). Gut Dreiviertel der Befragten (76 Prozent) schenken gerne. Über die Hälfte der Befragten (54 Prozent) erwartet zu Weihnachten auch Geschenke. 

 

Die besten Geschenke für den Partner

Geschenketipp 1: Die mydays Magic Box „Außergewöhnlich Übernachten“ bietet über 75 besondere Übernachtungsmöglichkeiten zur freien Auswahl: Ob hoch oben im Baumhaus, im privaten Hausboot oder einer Bubble mit 360-Grad-Blick in die Natur – das garantiert unvergessliche Zeit mit dem Partner.

Geschenketipp 2: Gin ist das Getränk der Wahl des Partners bei jedem Barbesuch? Dann ist ein virtuelles Gin-Tasting das perfekte Weihnachtsgeschenk. Vorab wird ein Paket mit verschiedenen Gin-Sorten nach Hause geliefert. Im Online-Seminar führt ein ausgebildeter Sommelier durch die Sorten und gibt spannende Facts rund um das IN-Getränk preis. Chin chin!

Geschenketipp 3: Ob Oldtimer, Porsche, Audi R8, Lamborghini oder Ferrari, egal für welche Traumautos und Rennwagen das Herz des Partners schlägt, mit einem Geschenkegutschein für eine Fahrt mit dem Traumauto der Wahl ist das Fahrerlebnis der Superlative garantiert! 

 

Die besten Geschenke für die Partnerin

Geschenketipp 1: Jetzt wird es hyggelig: Jede Partnerin freut sich bestimmt über ein tolles Erlebnis mit Hygge-Faktor. Beispielsweise einen Online-Mediationskurs. Hier begleitet die Beschenkte eine Expertin in den nächsten 21 Tagen auf den Weg zur Körpermitte mit Meditation zuhause. Oder ein Feng Shui Kurs, bei dem die Partnerin Tipps erhält, das Chi zuhause fließen zu lassen. 

Geschenketipp 2: Hoch über den Wolken, mit Blick über die verschneite Alpenwelt, liegt ein kleines Iglu-Dorf. Hier wartet eine unvergessliche Übernachtung im romantisch dekorierten Iglu auf weichen Thermomatten und flauschigen Schaffellen.  

Geschenketipp 3: Einmal übernachten wie die Royals? Dann ist eine royale Schlossübernachtung das richtige Geschenk. Der perfekte Ort für alle verliebten Paare, um mal wieder gemeinsame Zeit zu verbringen und ihre Liebe an einem unvergesslichen Ort zu feiern.

www.mydays.de

 

GLENMORANGIE VERSÜßT DIE ADVENTSZEIT

MIT „A TALE OF CAKE“

Der Duft von Vanille und Zimt, Orangenaromen, knallbunte Toppings – alle freuen uns schon auf die Festtage, an denen Plätzchen, Lebkuchen und Co. einfach dazugehören.

Eine vorweihnachtliche Köstlichkeit der etwas anderen Art liefert in diesem Jahr das Whisky-Haus Glenmorangie mit der Limited Edition „A Tale of Cake“. Kupferrot in der Farbe, im Geschmack knallbunt: Süße, mit Aromen von Honig, weißer Schokolade, Früchten und einem Hauch Minze.

 

VERTRÄUMTE WEIHNACHTEN MIT DEN LUXURIÖSEN DUFTKERZEN DER MANUFAKTUR ONNO

 

Für die besinnliche und harmonische Weihnachtszeit eignen sich die exklusiven und luxuriösen Duftkerzen der belgischen Manufaktur ONNO ganz hervorragend:

Die Kollektionen Amber, Jewel und Cape hüllen jede Räumlichkeit in der kalten Jahreszeit in eine wohltuende Wärme und kreiren ein bezauberndes Ambiente der Ruhe und Entspannung.

 

Mit Liebe zum Detail produziert, bilden die handgemachten Duftkerzen zudem das perfekte Weihnachtsgeschenk, das bei seinem Empfänger pure Freuden auslösen wird.

 

Entspannen, Träumen und den Blick zu den Wolken schweifen lassen: Die organisch geformte Cape Kollektion lädt zum Tagträumen ein. Ihre Kombination aus Glas und Ton wirkt naturverbunden, künstlerisch und gleichzeitig glamourös. Cape gold, Cape smoked grey und Cape champagne bilden das Herzstück der Cape Kollektion.

Die Kollektion 
Cape gold verzaubert mit den Parfums Zanzibar und Muse

Zanzibar versprüht den Duft von belebenden Kräutern und erdigen Holznoten und erinnert an die unberührte Natur. Die Mischung von Patschuli- und Guajakholz in Verbindung mit Gewürznoten von Zimt und Muskat versprüht die Eleganz von Muse.

 

Codello

Die Styles sind modisch und im Trend, dennoch individuell, besonders und persönlich. In der zweiten CODELLO Winterkollektion 2020 zeigen wir unsere Lieblingsteile für die kälteste Jahreszeit und besondere Geschenkideen für das anstehende Weihnachtsfest. Von den Laufstegen sind für diese Wintersaison spannende Farbwelten und Inspirationen gekommen, deren Einflüsse sich in unserer Kollektion widerspiegeln. Klassik ist nach wie vor das große Thema. Schwarz, Braun und Dunkelblau sind die wichtigsten Basics. In Kombination mit Creme, Grau und Camel wirken die Schals und Tücher luxuriös und verbreiten Ruhe und Stärke. Kontraste in leuchtenden Rot-, Gelb-, Orange-, Grün-, und Blautönen setzen Akzente und sorgen für Optimismus und gute Laune. Ob in Naturtönen oder knalligen Farbvarianten: Makro-Hahnentrittmotive und jegliche Form von Kariertem sind fester Bestandteil der Key-Looks und dürfen in diesem Winter nicht fehlen. Klassische Prints stehen neben aufwendigem Mustermix, knallige Statement-Teile neben Everyday-Strick. Angesagte Oversized-Formate, Triangles und Monogrammartikel highlighten die Themen und werden gekrönt von unseren Seide- und Premiumlinien. Mit der passenden Beanie, den Handschuhen und der Eyecatcher-Bag wird der CODELLO Look der Saison kreiert.

www.codello.de

 

NEU: benecos Weihnachtsedition 2020 CIAO CACAO

Schokoladen-Weihnachtsmänner und Lebkuchen mit dunkler Hülle sind nicht das einzige, wofür die köstliche Zutat Kakao unverzichtbar ist. Die herbe Bohne liefert auch die wertvolle Kakaobutter. Dieser Hautschmeichler ist der Hero in der neuen benecos Weihnachtsedition ciao cacao. Handcreme, Shower Gel und Lip Balm mit wohligem Schokoladenduft versüßen (nicht nur) die Adventszeit.

 

Ferruccio Lamborghini - the Man, the Myth, the Legend
Der Name Ferruccio Lamborghini ist heutzutage nicht mehr aus der Automobilbranche wegzudenken. Lamborghini definiert Luxus und Qualität nicht nur auf den Straßen. 
Ferruccio widmete sich in seinen späten Jahren seiner letzten großen Leidenschaft: dem Weinanbau. Seine Kreationen sind bis heute von Freunden und Kritikern hochgeschätzt. Ferruccio Lamborghini, ein italienischer Ingenieur, Unternehmer, Automobilkonstrukteur und zuletzt auch Winzer. Schon in jungen Jahren war er für seine Kreativität und seinen einzigartigen Sinn für Ästhetik bekannt, den er in all seinen Kreationen einfließen ließ. In seinen Sechzigern entschied sich Lamborghini aus der Welt der Luxusautomobile in Rente zu gehen und sich seinem Ursprung zu widmen: der Landwirtschaft. Hatte er zu Anfang noch Traktoren gebaut so fokussierte er sich nun voll und ganz auf den Weinanbau. 

Die Kreationen von Lamborghini Winery sind über den offiziellen Vertriebspartner 
www.venditevendite.de erhältlich.


 

Maison Common

Stars all over ... let's get inspired by the sparkling X-Mas outfits by Maison Common. Weihnachtliches Sternendesign auf Blusen, Schals und Röcken.

www.maisoncommon.com


AHUHU   GOLD LIMITED LUXURY SHINE   Shampoo

Glanzleistung! Das herrlich duftende Luxus-Treatment lässt das Haar, dank des innovativen Inhaltsstoffes Golden Collagenine®, - reines Gold in Verbindung mit hochwertigen Peptiden - bereits nach der ersten Anwendung im neuen Glanz erstrahlen. Das zart duftende Shampoo enthält außerdem feuchtigkeitsspendende Hyaluronsäure, Urea und Panthenol – dadurch bekommen die beanspruchten Haarfasern die Pflege, die sie besonders im Winter benötigen. Das Ergebnis: Geschmeidiges, sichtbar glänzendes Haar! 

 

• Luxus-Treatment mit echtem Goldstaub

Spa-Momente durch eine warme und luxuriöse Duftkomposition

Repariert beanspruchtes und geschädigtes Haar 
• Pflegt intensiv mit Hyaluronsäure, Urea und Panthenol 

 

M. Asam®  GLOWING NIGHT   Eau de Parfum
Lockstoff! Die orientalisch fruchtige Duft-Komposition des GLOWING NIGHT Eau de Parfums hinterlässt eine betörende Aura eleganter Weiblichkeit. Im Auftakt locken spritzig-fruchtige Noten aus von Pfirsich und Melone. Im Anschluss geht ein femininer Blütenakkord aus Jasmin und Tuberose mit edlem Ebenholz und würziger Tonkabohne eine magische Liaison ein. Kurz gesagt: Dieses EdP ist Verführung zum Sprühen!

 Kopfnote: Spritzig-fruchtige Note aus Pfirsich und Melone
 Herznote: Femininer Blütenakkord aus Jasmin und Tuberose
 Basisnote: Würziger Mix aus Ebenholz und opulenter Tonkabohne

100 ml EdP / 24,75 Euro

www.asambeauty.com


 

M. Asam®  GLOWING NIGHT   Duschgel
Wohlfühl-Dusche! Das zart schäumende Gel mit Vitamin E, reinigt schonend und spendet gleichzeitig Feuchtigkeit. So fühlt sich die Haut bereits nach der Dusche zart und geschmeidig an Das sinnlich duftende Duschgel umschmeichelt wie ein warmer Schleier, verwandelt das tägliche Wasch-Ritual in einen entspannenden und beruhigenden Wohlfühlmoment.

 Veganes Duschgel mit Vitamin E
 Reinigt sanft und spendet Feuchtigkeit
 Ideal auch als Handseife und Badezusatz
 Verzaubert mit verführerischem Duft

500 ml / 19,75 Euro  (39,50 € / l) 

www.asambeauty.com


„CHRISTMAS AT HOME“ – DIE GESCHENKBOX VON L’OCCITANE IN KOOPERATION MIT MAREN WOLF

Weihnachten ist das besinnlichste Fest des Jahres und jedes Jahr aufs Neue ein wunderschöner Anlass, um zusammenzukommen und die ruhige Zeit mit der Familie daheim zu genießen.

 

Für die bekannte und erfolgreiche YouTuberin Maren Wolf ist das Fest in diesem Jahr ganz besonders, denn es ist das erste Weihnachtsfest mit ihrem Sohn Lyan River: Ob beim Weihnachtsbaum schmücken, Plätzchen backen oder Vorlesen ihrer Lieblings-Weihnachtsgeschichten, Maren möchte ihre geliebten Weihnachtstraditionen an ihren Sohn weitergeben und diese besonderen Momente mit all ihren zauberhaften Details einfangen – mit der Geschenkbox „Christmas at Home“ von L’OCCITANE.

de.loccitane.com

 

Benecos - Sweet like Chocolate

Glück und Geborgenheit gehören untrennbar zum Kakao-Aroma.

Eine heiße Schokolade an kalten Wintertagen wärmt nicht nur wunderbar, sie versetzt uns auch gedanklich in unsere Kindheit zurück. Darüber hinaus stecken in Kakao über 300 Inhaltsstoffe, einige davon mit echter Beauty-Power.

Die im Kakao enthaltenen Polyphenole wirken zum Beispiel antioxidativ. Was sonst noch für die süße Zutat spricht? Ihr Schmelzpunkt. Da Kakaobutter bei Zimmertemperatur fest ist und sich erst auf der Haut verflüssigt, bietet sie eine wunderbare Pflegegrundlage. Auf der Haut bildet Kakaobutter außerdem einen schützenden Mantel, der dabei hilft, Feuchtigkeit zu bewahren.

Über benecos

Die Marke benecos gehört zur cosmondial GmbH & Co. KG, die 2008 durch Stephan und Silke Becker in Aschaffenburg gegründet wurde. Sie bietet neben einer Auswahl an veganer Pflege vor allem dekorative Kosmetik mit Trendfaktor, in bester Qualität zum kleinen Preis. Mit Ausnahme der Nagellacke und Händesdesinfektionsmittel sind alle Produkte BDIH bzw. COSMOS ORGANIC oder COSMOS NATURAL zertifizierte Bio- oder Naturkosmetik. Der Anspruch: Einfach gute Kosmetik – und für nichts anderes steht der Name benecos (ital. bene=gut, cos=Kosmetik)

 

Rainy Days

Trotz Regen – modisch und trocken durch den Tag! Wie sagt man so schön, „Es gibt kein schlechtes Wetter, nur schlechte Kleidung.”

Doch in den meisten Fällen ist die passende Kleidung alles andere als schick, sondern überzeugt mehr mit Funktion als mit Optik. Das muss nicht mehr so sein, denn mit den Highlights aus den aktuellen H/W Kollektionen ist die modische Frau auch an nassen Tagen stilsicher gerüstet. Die Produkte von Knirps, Hedgren und Co. bringen schöne Farben in die manchmal so graue und triste Jahreszeit.

 

Wer es sich an verregneten Nachmittagen lieber zu Hause mit einer Tasse Tee gemütlich macht, wird vom Bio-Früchtetee Fruity Secret begeistert sein. Dazu der lauschige Kerzenschein einer Engels Kerze und einen kann nichts mehr aus der Ruhe bringen.

 

Neue Bentley Barnato Limited Edition als stilvolle Hommage an einen Bentley Boy

Die exklusive Bentley Barnato Limited Edition als Hommage an einen der ersten Bentley Boys, Woolf Barnato. 

Anlässlich des 90. Jahrestages seines berühmten “Blue Train Race” im Jahr 1930 hat Graf von Faber-Castell nun eine einzigartige auf 1.930 Stück limitierte Serie von Schreibgeräten in unverkennbarem Bentley Design und klassischem Barnato-Dunkelgrün geschaffen.

Die Limited Edition ist auch als Geschenkbox, bestehend aus Füllfederhalter und Kugelschreiber, erhältlich.
 

Die fenjal Geschenksets CLASSIC, INTENSIV und MISS FENJAL verwandeln das eigene Badezimmer in eine Wellnessoase und sorgen dank wertvoller Öle und natürlicher Inhaltsstoffe für ein spürbar gepflegtes Hautgefühl.

 

DAS NEUE ELVITAL: GUT FÜRS HAAR UND FÜR DEN PLANETEN

 

Das neue Design von ELVITAL ist da! Die bewährten Pflegeformeln der ELVITAL Shampoos und Spülungen erscheinen in einem neuen Flaschenkörper, der zu 100% aus recyceltem PET besteht.

 

So kümmert sich die Pflegeserie nicht mehr nur ums Haar, sondern auch um die Umwelt. Diese Formel pflegt am Puls der ZeitDie Shampoos und Spülungen der ELVITAL Serie erscheinen nicht nur in einem neuen Design mit einem Flaschenkörper aus recyceltem Plastik. ELVITAL steht auch für Formelleistung und Wirksamkeit. Die Formeln setzen auf eine Reihe von wertvollen Inhaltsstoffen, die das Haar intensiv pflegen und die Haarfaser aufbauen und stärken.

So verleiht ELVITAL dem Haar einen strahlenden Glanz und seidige Geschmeidigkeit. Weniger Neuplastik dank 100% recyceltem Flaschenkörper Der Schlüssel zu weniger Plastikmüll liegt im Recycling und der Verwendung von recycelten Materialien. Damit für die ELVITAL Flaschenkörper der Shampoos und Spülungen ab sofort kein Neuplastik mehr verwendet werden muss, bestehen diese im neuen Design aus recyceltem PET. Dank des neuen Flaschenkörpers aus recyceltem Plastik können jährlich mehrere hundert Tonnen Neuplastik eingespart werden. Mit diesem Schritt setzt L‘Oréal Paris ein echtes Statement im Kampf gegen Plastikmüll. Die neuen ELVITAL Shampoos und Spülungen von L‘Oréal Paris sind ab Juni 2020 zum Preis von je ca. 2,45 * in ausgewählten Parfümerien, Drogerie-und Verbrauchermärkten, sowie Kauf-und Warenhäusern erhältlich.

 

Vegane Zahnpflegeprodukte

Alexander Kathe, dem Dental-Experten von One Drop Only zum Thema vegane Zahnpflege

Vegan sein, ist nicht nur eine Ernährungsgewohnheit, sondern eine Lebenseinstellung. Als Veganer verzichtet man also nicht nur in der Ernährung, sondern auch in der Mode oder der Körperpflege auf Produkte mit Inhaltsstoffen tierischen Ursprungs. Eine vegane Zahnpflege bietet eine passende Lösung für diesen Lebensstil.

 

Auch wenn die meisten Inhaltstoffe bei vielen Produkten pflanzlich, mineralisch oder synthetisch sind, können einige Inhaltsstoffe wie Milchsäure, Glycerin oder Aminfluorid und sogar Hydroxylapatit möglicherweise auch tierischen Ursprungs sein.

 

Dank moderner Kieselsäureputzkörper mineralischen Ursprungs kann Zahnbelag effektiv entfernt werden. Viele pflanzliche Inhaltsstoffe z.B. aus Aloe Vera besitzen zusätzlich besonders pflegende und auch antibakterielle Eigenschaften, die die Reinigung unterstützen.

Auch wenn in letzter Zeit mit einigen neuen Inhaltstoffen experimentiert wurde, konnte bisher keiner eine ähnlich gute Wirksamkeit in der Kariesprophylaxe vorweisen. Daher ist eine fluoridhaltige Zahncreme auch immer noch die Empfehlung der Zahnärztlichen Fachgesellschaften. Wer seine Zähne putzt, um Karies vorzubeugen, sollte nicht auf Fluorid verzichten. Auch nicht als Veganer.

 

Fotos: mydays, L'occitane, Codello, asambeauty, One drop only, L'Oreal, Fenjal, Moet Hennessy, Benecos, Maison Common, Onno, Bentley Barnato, Lohr-Nehmer PR, Anja Sziele PR, HELLO LOVEBRANDS! GMBH

Tamaris / Birgit

Suri Frey / Jancy

Suri Frey / Netty

Die Herbst/Winter Kollektionen von SURI FREY und Tamaris

Netty und Jancy / Suri Frey

So bekommt man Lust auf die kalte Jahreszeit mit zwei Taschenlinien von SURI FREY, einmal kuschelig in Fake Fur und einmal mit einem klassich-coolen Look. 

 

Fast jeder sucht nach der großen Liebe. Das Trendlabel SURI FREY hat jetzt einen Vorschlag: NETTY

Das ist eine Taschenlinie, die das Herz schon beim ersten Anblick höher schlagen lässt und alles mitbringt, was man von einem Trend-Highlight in Sachen Eleganz erwartet.

Mit ihrer idealen Größe in dezenter Trapez-Form lassen sich spielerisch Lippenstift, Börse,Handy & Co. verstauen.

Ihr edles Obermaterial aus Feinsynthetik mit typischer Lederprägung, legt die

Messlatte für andere Taschen ganz schön hoch.

In dem praktischen Reißverschlussfach auf der Taschenfront ist Platz für Visitenkarten und Tickets. Der lange und abnehmbare Schulterriemen ermöglicht ein bequemes Tragen, wenn man mal die Hände frei haben möchte, und die dekorative Quaste sorgt für den

entsprechenden Hauch Lässigkeit.

Für alle, die ihre Liebe gerne auf dem Rücken, über der Schulter oder auf der Hüfte tragen, gibt es NETTY auch als Rucksack, Gürteltasche oder Crossbody in zwei Größen.

 

Auch farbtechnisch ist für jeden Geschmack etwas dabei:

Von gedeckten Farben wie Schwarz, Braun und Beige über klassisches Dunkelblau oder angesagtes Cognac bis hin zur Trendfarbe Orange.

Preislich liegt NETTY bei einem UVP zwischen 39,99 und 69,99 Euro.

 

Karo ist ein Musterklassiker, der in jeder Saison wieder auf den Laufstegen zu sehen ist. Gerade für Herbst/Winter bedienen sich die Designer gerne dieses Musters.

SURI FREY interpretiert in der kommenden Herbst/Winter Saison 20/21 das Traditionsmuster Karo.

Aber wie nicht anders zu erwarten, legt man bei SURI FREY noch einen drauf und kommt mit einem lässigen Karo in kuscheligem Fake Fur.

In den Grundfarben Orange, Flieder, Sand und Grün harmonieren diese Taschen perfekt mit den Farben und Outfits des nächsten Winters.

Nach Lust und Laune steht dabei der Look im Vordergrund oder die Tasche ist Eyecatcher und Key-Piece zugleich.

 

Ein echtes Highlight / Hanny von Suri Frey

Hanny von Suri Frey ist einfach so schön, da fehlen sogar uns die Worte.

Trotzdem haben wir für euch hier die wichtigsten Fakten, die man wissen sollte, kurz zusammengefasst.

Diese ganz besondere Tasche besteht aus Feinsynthetik mit glänzender Lack-Optik.

Bei Hanny kann man sich insgesamt zwischen sieben verschiedenen Modellen entscheiden.

Diese reichen von Bowlingbags, über Businesstaschen und Cityrucksäcken bis hin zu Handyetuis.

Sofern man sich für ein Modell entschieden hat, was offen gesagt bei Hanny eh schon schwer genug ist, muss man sich nur noch eine der sechs Farben aussuchen.

So kann man sich ganz klassisch für Schwarz, Silber beziehungsweise Grau entscheiden, oder aber auch die etwas ausgefallenere Variante wählen und Hanny in Gelb, Blau oder Rot nehmen.

Ganz egal für welche Farbvariante man sich am Ende entscheidet, eins bleibt sicher: Hanny ist und bleibt ein echter Hingucker.

 

Tamaris / BIRGIT

Das modische Taschenlabel Tamaris steht schon seit vielen Jahren für modische, aber vor allem auch für hochwertige Produkte. So ist es auch nicht verwunderlich, dass in der neuen Herbst/Winter Kollektion 20/21 die Attribute Stil und Eleganz modisch perfekt zur Geltung kommen. Bestes Beispiel dafür ist die Taschenlinie BIRGIT.

Ihr Obermaterial aus Feinsynthetik sieht nicht nur umwerfend gut aus, sondern hat die angenehme Haptik von glattem Leder.

Die Tasche selbst ist sehr schlicht gehalten, das dezente Tamaris Logo auf der Vorderseite, sowie ein silbern glänzender Metallring zum Öffnen der Tasche bilden einen spannenden Gegensatz, ohne optischen Bruch.

An dem Ring baumeln drei Schmuckelemente, wie ein Herz oder ein Stern, die der Tasche einen leicht spielerischen Charakter verleihen. Gerade dieser Kontrast ist es, der der perfekten Tasche das gewisse Etwas und einzigartigen Charme verleiht.

 

Die Modellvarianten der Linie BIRGIT sind dabei breit gefächert und reichen von Shoppern und Crossbodys, über Schultertaschen bis hin zu Rucksäcken.

Die Farben sind so gewählt, dass sie zu nahezu allen Outfits kombiniert werden können. Der Farbklassiker Schwarz für perfektes Understatement, elegantes Blau für den perfekten Business-Look, feuriges Rot für den perfekten Auftritt in der Bar, zartes Rosé für den perfekten Insta-Post oder edles Grau für den perfekten Tag.

Die UVP’s liegen bei 45,95 bis 69,95 Euro.

Quelle/Copyrights Produktbilder: Wilhelm Johann Meier GmbH

Verantwortlich für redaktionellen Inhalt: Wilhelm Johann Meier GmbH

 

www.surifrey.com 

www.tamaris.com                                                                                                                     Fotos: Suri Frey/Tamaris

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Monika Küspert , Hannes Gangl